Coaching & Supervision 

Als psychotherapeutischer Heilpraktiker habe ich die Möglichkeit, mit Menschen auch dann weiter zu arbeiten, wenn die Grenzen von Beratung und Coaching erreicht sind. Das ist z.B. dann der Fall, wenn Ängste überhand nehmen, depressive Verstimmungen auftreten oder ein bestimmtes Suchtverhalten besteht. Wir sehen es als unsere Verantwortung, Ihnen dies mitzuteilen und bieten Ihnen dann die Möglichkeit einer Psychotherapie oder sind Ihnen dabei behilflich, Sie an eine Kollegin oder einen Kollegen, bzw. an einen Arzt oder eine Ärztin zu verweisen.