Privatpraxis für Psychotherapie, Beratung und supervision

 


Psychologische Beratung 

Viele Menschen brauchen zwar Hilfe bei der Bewältigung eines Problems oder beim Übergang in eine neue Lebensphase, aber sie benötigen dafür oft keine Psychotherapie, sondern eine psychologische Beratung.  

Beratung ist eine partnerschaftliche, gleichberechtigte Zusammenarbeit eines Beraters mit einem Klienten. Der Berater ist Ihr "Fachberater", der Sie auf Ihrem eigenen Weg unterstützt.

Er gibt Ihnen Impulse und Denkanstöße, eröffnet Ihnen neue Perspektiven und gibt Ihnen Werkzeuge für Ihre Problemlösung an die Hand.

pkchai/Shotshop.com

Mit einer psychologischen Beratung können Sie neue Strategien entwickeln und zu neuen Sichtweisen gelangen bei...

  •  einer privaten Neuorientierung
  • der Bildung und Ausarbeitung persönlicher Ziele (z.B.  Stärkung des Selbstvertrauens, Prävention gegen Stress usw.)
  • Konflikten / Beziehungskonflikten
  • Mobbing
  • Sinnkrisen
  • Stress und Burn-out 
  • (Prüfungs-)Ängsten bei Schülern oder Studenten 
  • Minderwertigkeitsgefühlen mit dem Ziel Ihnen wieder mehr  
  •  Orientierung und Selbstvertrauen,
  • Zufriedenheit und Sinn im Leben,
  • Selbstbewusstsein und Lebensqualität,  
  • soziale und berufliche Kompetenz

zu geben.